Aktuelle Termine


Informationen zu früheren Veranstaltungen finden sich hier.


Commons in der Landwirtschaftoebv

26. Februar 2016, 14:30 – 18:00
Landwirtschaftsschule Schlierbach, Klosterstraße 11, 4553 Schlierbach

Das gemeinsam genutzte Land war das erste gesetzlich abgesicherte Commons. Heute besinnen sich Menschen wieder auf dieses Konzept, um Ackerland vor dem kapitalistischen Verwertungsdruck zu retten. Aber auch Saatgut war jahrhundertelang ein Commons bevor Patente dem ein Ende setzten. Wissen wurde in der Landwirtschaft sowieso immer geteilt. Was
genau sind Commons und worauf kommt es dabei an? Wie können wir heute die Idee der Commons für kleinbäuerliche und nachhaltige Landwirtschaft nutzbar machen?

Workshop mit Brigitte Kratzwald

Im Rahmen des agrarpolitischen Vertiefungswochenendes. Das ganze Programm als PDF gibt es hier.


Öffentliches Gut – Nutzen für alle
Beispiele aus dem Weinviertel

10. März 2016, 17:30 – 21:00 Uhr
HAK Mistelbach

Brigitte Kratzwald im Gespräch mit gemeinwohlorientierten Projekten aus dem – und für das – Weinviertel
Kurzreferat: Was sind commons, was macht Commons aus?
Kennenlernen der Projekte in direktem Austausch – Gemütlicher Ausklang

  • Peter Lassnig – Gela Ochsenherz
  • Beatrice Stude – Rasenna
  • Monika Fuchs – Talente-Tauschkreis
  • Barbara Leichtfried – “MIM” Mistelbacher Integrationsmarkt, Lebensmittelausgabe für Flüchtlinge
  • Andreas Spiral – Gemeinschaftliche Mobilitätsmodelle im Überblick