Welche Politik stärkt Commons?

Einen großen Schritt weiter zu bringen verspricht die Internationale Commons Konferenz am 1. und 2. November in Berlin die Diskussion darüber, welche politischen Rahmenbedingungen notwendig sind, damit Commons geschaffen und erhalten werden können. Sie steht unter dem Motto „Constructing a Commons-Based Policy Platform“ und bringt über 150 Wissenschaftlerinnen, AktivistInnen und PraktikerInnen aus allen Kontinenten zusammen, die sich – oft seit Jahren – mit dem Thema Commons beschäftigen. Die Heinrich Böll Stiftung und die internationale „Commons Strategy Group“ reagieren damit auf die zunehmende Bedeutung des Themas und auf die Notwendigkeit des internationalen Austausches und der Zusammenführung der Ideen und Erfahrungen.

„A new path forward is coming into focus: An increasing number of activists, thinkers and academics see the commons as a powerful framework for reconstructing human societies and saving the planet’s ecosystems.“

Die Konferenz wird organisiert von

Ich habe die Ehre im Supportteam mitarbeiten zu dürfen und freue mich auf spannende und konstruktive Gespräche und viele neue Denkanstöße.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s