Barrierefrei einkaufen und ausgehen?

Um RollstuhlfahrerInnen – aber auch z.B. Eltern mit Kinderwägen – vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren und ihre Mobilität zu fördern gibt es seit 2010 eine Initiative der Berliner Organisation „Sozialhelden“. „Die Online-Karte Wheelmap ist für sie ein virtueller Wegweiser zu Orten, wo auch Menschen mit Handicaps nicht vor der Tür bleiben müssen“, so der Standard-Report. Die Initiatoren wollten keine Karte aus Sicht von Behindertenbeauftragten, sondern aus Sicht der Betroffenen. Von Berlin hat sich die Initiative inzwischen nach Klagenfurt ausgebreitet, wo sich der Studiengang für Ergotherapie der FH Kärnten der Sache angenommen hat.

Weltverbessern leicht gemacht – 3sat – Aus anderer Sicht vom 6. Mai 2011 from SOZIALHELDEN on Vimeo.

Ich muss dazu sagen, dass ich auf meinem Computer die Karte nicht sehen kann, ich daher auch nichts darüber sagen kann, es handelt sich anscheinend um eine Beta-Version, also noch nicht um die endgültige Fassung. Erfahrungen damit bitte gerne als Kommentar posten!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s