Stiftung im Aufbau

Vor wenigen Jahren hat sich der Verein Rasenna gegründet. Seine Aufgabe war die Vorbereitung einer Stiftungsgründung mit dem Ziel Grund und Boden dem Spekulationsmarkt zu entziehen und „als Grundlage unseres Lebens sozial verträglich und ökologisch achtsam zu nutzen undals Gemeingut zugänglich zu halten“. Ein neues Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetzes für die Errichtung einer gemeinnützigen Stiftung kommt dem Vorhaben entgegen.

Im November 2016 trafen VertreterInnen von Rasenna mit Menschen von Gela-Ochsenherz, einer CSA im Raum Wien, zusammen, die ebenfalls schon einige Zeit nach einer Rechtsform suchen. Daraus entstand eine konstruktive Zusammenarbeit und der Prozess einer gemeinsamen Stiftungsgründung ist weit fortgeschritten, wie das Rasenna Magazin berichtet.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.